Blog

Depotupdate Januar 2019 - 12.400 € Kursgewinn + 2.300...

Hinweis

Während des Monats wird die Entwicklung des Depots laufend aktualisiert. Dies betrifft:

  • Die aktuellen Aktienkurse
  • Die aktuellen Wechselkurse
  • Die anfallenden Dividenden
  • Getätigte Aktienkäufe und -verkäufe
  • Das Öffnen und Schließen von Optionen

 

Die Gesamtansicht des Depots finden Sie hier.

Portfolio (alle Werte in Euro)

Beschreibung Wert Prozent
Marktwert zum Monatsanfang
Realisierter Kursgewinn/-verlust
Unrealisierter Kursgewinn/-verlust
... davon währungsbedingt
Dividenden
Optionsprämien
Cashflow gesamt
Buchverlust durch Ausübung
Marktwert zum Monatsende
... davon bedingt durch Käufe/Verkäufe

Wie zerronnen, so gewonnen. Dem schlechtesten Börsen-Dezember seit der großen Depression folgte ein fulminanter Börsen-Januar, der den Großteil meiner Kursverluste wettmachte. Außerdem gab es über 2.300 € Optionsprämien, denen allerdings Buchverluste durch Ausübung in Höhe von 1.600 € gegenüberstehen. Am Beispiel der CVS Aktie zeige ich zudem, wie ich mich Optionsprämien versuche einen höheren Cash-Flow zu generieren als es nur über Dividendeneinnahmen möglich wäre.

Depot für langfristige Aktiengewinne und den Optionshandel gesucht?

Übrigens: Wenn Sie sich sowohl für Aktien mit langfristiger Gewinnsteigerung als auch den Optionshandel intressieren, sind Sie hier an der richtigen Adresse.


Depotupdate - Wie schlimm sind Buchverluste
Ein Klick auf das Bild führt zum Video

Einzelne Positionen

Erläuterung zu den einzelnen Spalten siehe Tootip der Spaltenüberschriften

Hinweis

Für noch nicht geschlossene Optionen (Spalte "Offen") wird in der Spalte "Gewinn Euro" die eingenommene Optionsprämie ausgewiesen. Da ich Optionen meist vor Verfall zu einem Restwert zurück kaufe, fällt der finale Gewinn der Option niedriger aus. Ebenso kann natürlich auch ein Verlust entstehen, falls die Option teurer zurück gekauft werden muss.


Erläuterung zu den einzelnen Spalten siehe Tootip der Spaltenüberschriften

Zurück zum Blog

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Oli |

Sehr gute Zahlen , so kann das Jahr beginnen :-)

Was ich allerdings an der Tabelle nicht ganz verstehe:

- Warum wurde die CVS Option ausgeübt?

Verkauft wurden doch PUT Optionen mit einem Strike von 75 ? Wenn der Aktienkurs (laut Tabelle ) aber bei über 75 steht sollte die Option doch eigentlich verfallen oder liege ich da falsch? Hab schon länger keine Optionen mehr gehandelt merke ich grad :-)

mfg
Oli

Antwort von Torsten

Hallo Oli,

du siehst das völlig richtig. Der Aktienkurs muss unter 75 USD gelegen haben als die Ausübung erfolgte.

LG,

Torsten